Feldstraße 10, Winterberg 59955

02981 / 2163

Pearlmaster Band

Rolex Pearlmaster Band Reparieren - Rolex Jubilee Stretch Repair

Rolex Jubilé Armband vorher
Rolex Jubilé Armband vorher
Rolex Jubilé Armband Reparatur
Rolex Jubilé Armband nachher

Für eine Rolex Armband-Restaurierung werden die Verstiftungen erneuert und evtl. auch total beschädigte Gliedelemente komplett getauscht.


Das Pearlmaster Rolex Armband ist relativ selten und nicht so bekannt wie die traditionellen Jubilee, Oyster oder Präsident Armbänder. Es handelt sich hierbei um ein fünfreihiges Armband, welches immer über eine verdeckte Faltschließe verfügt. Es ist recht flach gearbeitet und wirkt somit elegant und edel. Das Rolex Jubilee Armband ist ebenfalls ein fünfreihiges Band, wirkt durch seine halbrunden Profile jedoch viel dicker. Ein Rolex Oyster Armband wirkt im Vergleich zum Pearlmaster Band recht massiv.


Das Pearlmaster Armband verfügt an den Seiten über abgerundete Elemente, durch die es sich sehr weich tragen lässt. In der Mitte ist ein breiteres Element verbaut, welches außen jeweils von zwei schmaleren Stücken ergänzt wird. Alle anderen Rolex Armbänder besitzen an den seitlichen Elementen straffe Kanten.


Es ist ein relativ junges Rolex Armband welches im Jahre 1992 für das Ladymodell Pearlmaster auf den Markt kam. Oftmals ist es mit Diamanten ausgefasst. Für andere Sonderserien von Rolex wie Datejust und Day Date wurde es auch verwendet.


Im Jahre 1998 wurde für die Rolex Day Date sogar ein Pearlmaster Armband in 950/- Platin und in 1999 sogar noch ein Tridor Pearlmaster Armband vorgestellt, d.h. in Gelbgold, Weißgold und Rotgold Kombination.


Es existiert nur in 750/- Goldlegierungen und in Platin. Jedoch wurde bislang noch nie ein Pearlmaster Band in Edelstahl von Rolex gebaut.


Für einen Kostenvoranschlag bezüglich der Rolex Pearlmaster Armband Restaurierung können Sie uns gerne eine E-Mail mit Bildern zusenden: schmuck@goldschmiede-beste.de